Software Datenschutzerklärung

Als Softwarehersteller nehmen wir den Schutz aller Daten, die Sie in unserer Software eingeben sehr ernst. Alle Daten werden vertraulich und gemäß den gesetzlichen Vorschriften behandelt, wie in dieser Datenschutzerklärung erläutert.

1. Verantwortlicher und Geltungsbereich
Der Verantwortliche im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (im Folgenden: DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Jirina Simonova SF-Software
Sidliste 458
382 42 Velesin
Tschechische Republik

Tel.: 00420380331583
E-Mail: office@sf-software.com
Website: www.sf-software.com

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Benutzung unsere Software (MeinTES oder SF-VetManager) der Firma SF-Software.

2. Datenschutzbeauftragter
Kontakt zur verantwortlichen Abteilung:

Jirina Simonova SF-Software
Datenschutz
Sidliste 458
382 42 Velesin
Tschechische Republik
Tel.: 00420380331583
datenschutz@sf-software.com

3. Daten, die Sie in unserer Software MeinTES oder SF-VetManager speichern.
Für jeden Kunden der eine OfficeID bzw. PraxisID erhalten hat, wird eine eigene und selbständige Datenbank geführt. Alle Daten, die Sie in unserer Software (MeinTES oder SF-VetManager) eingeben, werden in Ihrer eigenen Datenbank (OfficeID oder PraxisID) gespeichert.

Die Datenbank wird täglich um 23:00 Uhr MEZ gesichert und archiviert. Bestehende archivierte Datenbanken, die länger als 2 Monate alt sind, werden automatisch gelöscht.

 Alle Datenbanken sind mit Zugriffsberechtigungen gegen unbefugten Zugriff geschützt.

4. Verarbeitungszwecke
Wir nutzen Ihre Daten ausschließlich zur Erfüllung der Aufgaben, die sich aus dem mit Ihnen geschlossenen Vertrag ergeben.

5. Datenempfänger
Eine Weitergabe der Daten an dritte erfolgt in keinem Fall, ausgenommen bei gesetzlichen Vorschriften, wo wir zur Herausgabe verpflichtet sind.

6. Speicherdauer
Nach Kündigung des Nutzervertrages, werden am Tag der Kündigung bis spätestens 23:00 Uhr MEZ die Datenbank und somit der komplette Datenbestand gelöscht. Zusätzlich werden sämtliche Sicherungen und Archivierungen der Datenbank ebenfalls gelöscht.

7. Übermittlung der Daten
Alle Server (Computer), wo die Datenbanken gespeichert werden, werden über die Firma Host Europe gehostet.

Host Europe GmbH
Hansestr. 111
DE-51149 Köln

Die Server und somit alle Datenbanken befinden sich im datadok Rechenzentrum in Straßburg (Adresse: 1, Rue du Havre, 67100 Strasbourg).

8. Sicherheit der Daten im Rechenzentrum
Ein umfassendes Sicherheitskonzept garantiert, dass Ihre Daten im Rechenzentrum vor Diebstahl oder Beschädigung durch Umwelteinflüsse geschützt sind. Alle kritischen Werte in den Räumlichkeiten (Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Stromversorgung usw.) werden von der Gebäudeleittechnik permanent und automatisch überwacht. Das Rechenzentrum ist 24/7 durch Personal besetzt. Zusätzlich werden alle sensiblen Bereiche kameraüberwacht. Ein modernes Zugangskontrollsystem sorgt dafür, dass nur autorisierte Personen Einlass erhalten. Sollte einmal irgendwo ein Kabel durchschmoren oder sich aus anderen Gründen Rauch entwickeln, wird dieser durch eine Rauchfrüherkennung sofort erkannt. Vollautomatische Raumklimatisierung und Luftbefeuchtung sorgen dafür, dass sich nicht zu viel Hitze oder Feuchtigkeit in den Räumen bildet. USV-Anlagen (unterbrechungsfreie Stromversorgung) und Spannungsfilter halten die konstante Stromversorgung aufrecht. So werden nicht nur Schäden an der Hardware verhindert, sondern auch die Verfügbarkeit Ihrer Daten gewährleistet. Und falls die Stromversorgung doch zusammenbrechen sollte, so stehen für den Notfall redundante Dieselgeneratoren bereit.

Virtuelle Tour durch das datadock
Sie sehen im nachfolgenden Video den schematischen Aufbau des Rechenzentrums und seiner Anlagen. Das Betrachten des Videos setzt eine gute Internetverbindung voraus.
Zum Video

9. Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Widerspruch
Sie haben nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Einschränkung der Datenverarbeitung und auf Widerspruch gegen die Verarbeitung.

Stand: 05/2018