Ceske Budejovice (Budweis), die Stadt des Bieres

Der Sitz von SF-Software ist in Velesin bei Budweis. Budweis ist die achtgrößte Stadt befindest sich im Süden der Tschechischen Republik, genauer in Süd Böhmen. Weltweit bekannt ist die Stadt wegen des Budweiser Bieres, sie ist auch Universitätsstadt und Sitz des Bistums Budweis. Das historische Stadtzentrum wurde 1980 in die Liste der städtischen Denkmalreservate in Tschechien aufgenommen.

Den Zusammenfluss der Flüsse Moldau und Maltsch wählte 1265 der böhmische König Přemysl Ottokar II. als Ausgangspunkt für die Gründung der Königsstadt Budweis, mit der er seine Machtstellung gegenüber den Herren von Rosenberg in Südböhmen festigen wollte. Dafür überließ der König dem Čéč von Budweis als Austausch die Burg und den Flecken Velešín. Heute leben in Budweis etwa 94.000 Einwohner.

Geografische Nähe zu Deutschland und Österreich
Der zweite wichtige Grund ist die geographische Lage, die eine enge Zusammenarbeit mit unseren Klienten und Partnern in Deutschland und Österreich ermöglicht.